Wir sind dankbar zu berichten, dass bei keinem unserer Patenkinder, Gemeindemitglieder oder Mitarbeiter COVID-19 diagnostiziert wurde. Derzeit gibt es 47 aktive Fälle in Guatemala und 277 in Albanien. Beide Länder haben nach wie vor Ausgangssperren strikt durchgesetzt, wobei zu diesem Zeitpunkt nur wesentliche Unternehmen zugelassen sind und Versammlungen jeglicher Art verboten sind.

Wie wir helfen

Obwohl wir derzeit nicht in der Lage sind, unsere Ernährungsprogramme, Kirchen sowie medizinischen und zahnmedizinischen Kliniken durchzuführen, wenden wir uns so weit wie möglich an die Familien unserer Patenkinder, um Nahrung, Wasser, finanzielle Nothilfe und andere wichtige Hilfsgüter bereitzustellen .

Wie kannst du helfen

Bitte betet weiterhin für diejenigen, denen unser Dienst dient. Viele unserer Familien, die bereits in Armut lebten, können derzeit aufgrund der durch diese Pandemie geltenden staatlichen Beschränkungen nicht arbeiten. Amazonas-LächelnIhre finanzielle Unterstützung ist von unschätzbarem Wert um uns zu helfen, uns weiterhin um diejenigen zu kümmern, die uns in diesen herausfordernden Zeiten am dringendsten brauchen. Wir bitten Sie, gebeterfüllt darüber nachzudenken einen besonderen Beitrag zu unseren Hilfsmaßnahmen in Guatemala und Albanien zu leisten. Sie können auch zu unseren Bemühungen beitragen, indem Sie Auswahl von Living Water Adopt-a-Child aus der Liste der Amazon Smile-Wohltätigkeitsorganisationen bei Online-Einkäufen bei Amazon.

Vielen Dank, dass Sie sich mit uns zusammengetan haben, um den Tausenden von Kindern, denen wir dienen, Hoffnung zu geben, die es in diesen historischen Zeiten so dringend brauchen. Ihr Mitgefühl und Ihr Herz, um eine Wirkung auf das Königreich zu erzielen, werden mehr geschätzt, als Sie jemals erfahren werden.

Der Herr ist eine Zuflucht für die Unterdrückten, eine Festung in Zeiten der Not.
~ Psalm 9: 9-10

HELFEN SIE JETZT