Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir unser Segnungsfeld in Quiche, Guatemala, erweitern. Nun, da wir dank unseres neuen Frischwasserbrunnens reichlich Wasser zur Bewässerung haben, haben wir Mais angepflanzt. Dieser Ertrag wird dringend benötigte Hilfe für Familien bieten, die vor Covid-19 schon in Not waren und es jetzt noch mehr sind.

In dem Maße, wie sich unser Segensfeld ausdehnt, erweitern sich auch unsere Möglichkeiten, nachhaltige Landwirtschaft, Geflügelproduktion und Viehzucht anzubieten. Diese Bemühungen ermöglichen es uns, Landarbeiter zu beschäftigen und frisches Obst und Gemüse für unsere Ernährungsprogramme zu liefern.

Vielen Dank an alle, die dazu beitragen, dass wir das Reich Gottes in Guatemala weiter voranbringen können!