Ende September baute Living Water Adopt-a-Child (LWAAC) erfolgreich unsere ersten Wasserbrunnen, um Quellen für sauberes, frisches Wasser in Guatemala zu schaffen. Der erste Brunnen wurde in unserem Missionszentrum in Chixocol gebohrt, und der zweite Brunnen wurde in Zacualpa, Quiche, fertiggestellt. Beide Brunnen wurden von unseren Freunden von der Living Water Wells Association (LWWA).

Der erste Tag der Bohrungen in Chixocol war hart. Ständiger Regen und bewölktes Wetter machten die Arbeitsbedingungen zu einer Herausforderung, aber der Herr ehrte unsere harte Arbeit - wir bohrten am ersten Tag 140 Fuß (50 Meter) in den Boden! Am nächsten Tag bohrten Mitarbeiter von LWAAC und LWWA weitere XNUMX Fuß (XNUMX Meter), so dass wir einen großen Aquifer erreichen konnten.

Nach Abschluss des Projekts in Chixocol zog unser Team nach Zacualpa, um mit der Arbeit an unserem zweiten Brunnen zu beginnen. Wir begannen mit dem Bohren von 125 Fuß, bevor Schlamm und Wasser aufhörten zu fließen und unseren Fortschritt stoppten. Leider haben wir entweder eine Höhle getroffen oder den Kalkstein geknackt, so dass wir von vorne anfangen müssen. Nach Rücksprache mit dem Bohrteam füllten wir das Loch und zogen an eine neue Bohrstelle. Mit Gottes Hilfe wurde der Brunnen einige Tage später fertiggestellt.

 

Wir arbeiten weiterhin hart für unsere Brüder und Schwestern in Zacualpa.

Geschrieben von Asociación Pozos Agua Viva am Dienstag, September 22, 2020

Jeder Brunnen bietet eine dringend benötigte Süßwasserquelle für unsere Ernährungsprogramme, Kirchen und lokalen LWAAC-Büros. Diese Projekte wären ohne die unermüdliche Unterstützung von Jaime Torres von der LWWA, Todd Heath von der Cedar Creek Church und Robert Hunter von LWAAC Canada nicht möglich gewesen. Es braucht wirklich eine Gemeinschaft, um eine globale Wirkung zu erzielen.

"Denn ich will Wasser auf das durstige Land und Ströme auf den trockenen Boden gießen; ich will meinen Geist auf deine Nachkommenschaft ausgießen und meinen Segen auf deine Nachkommen. ~ Jesaja 44 ~