Unser Sommercampprogramm in Albanien neigt sich dem Ende zu, und wir haben gerade eine erfolgreiche Serie von 10 Camps und einer Jugendkonferenz mit insgesamt 750 teilnehmenden Kindern und Jugendlichen beendet.

Wir sind sehr dankbar, dass, als Erion Cuni, der leitende Pastor von Living Water Adopt-A-Child in Albanien, Christus verkündete, 20 Jugendliche reagierten und Jesus als ihren Herrn und Retter annahmen!

Pastor Cuni, Vater eines 12-jährigen Sohnes und einer 5-jährigen Tochter, kennt die Schwierigkeiten, mit denen Kinder auf der ganzen Welt derzeit konfrontiert sind: die Schwierigkeit, die Schule zu Hause zu besuchen, stundenlange Onlineprogramme und stundenlanges Surfen im Internet. Er sieht, dass das Leben seiner eigenen Kinder das Leben derjenigen widerspiegelt, die an unseren LWAAC Programmen teilnehmen.

Als die Temperaturen in Albanien zu steigen begannen, wuchs auch der Wunsch, etwas für die jungen Menschen zu tun. Gott reagierte auf diesen Glauben und brachte alles in Gang, indem er großzügige Menschen zusammenbrachte, die bereit waren, zu helfen, zu beten und zu geben.

"In unseren Camps verkündeten fast 30 Kinder Christus als ihren Retter - sie hoben nicht nur ihre Hände, sondern kamen nach vorne und erzählten, was Gott zu ihnen gesprochen hatte", sagt Pastor Cuni. "Ich glaube fest daran, dass Gott angebetet wurde, und er freut sich nicht nur über die geretteten Menschen, sondern vor allem darüber, dass sie ihm vertrauen und sich in diesen Zeiten der Ungewissheit und geringen Hoffnung zu erkennen geben."

Wir danken Ihnen für Ihr anhaltendes Gebet und Ihre Unterstützung für Albanien. Wir möchten Sie ermutigen, auch weiterhin für diese Kinder und Jugendlichen zu beten, von denen viele vor sehr wichtigen Lebensentscheidungen stehen. Sie werden sich entscheiden müssen, ob sie eine höhere Ausbildung anstreben, auf dem Land ihrer Familie arbeiten oder in größere Städte auswandern wollen und mehr. Wir hoffen, dass sie durch unsere Freizeiten lernen, Gottes Stimme bei jeder Entscheidung zu hören, die sie treffen.

"Dies ist gut und gefällt Gott, unserem Retter, der will, dass alle Menschen gerettet werden und zur Erkenntnis der Wahrheit kommen." - 1 Timotheus 2-3

Mehr erfahren darüber, wie Sie dazu beitragen können, die Hoffnung auf Jesus Christus in dieses überwiegend muslimische Land zu bringen.