Living Water Adopt-A-Child (LWAAC) Großbritannien setzt sich für den Schutz und die Wahrung Ihrer Privatsphäre ein. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, wie wir Ihre persönlichen Daten pflegen, wie Sie Ihre Datenschutzrechte schützen und wie das Gesetz Ihre persönlichen Daten schützt.

In dieser Datenschutzerklärung wird detailliert beschrieben, wie Adopt-A-Child UK Ihre persönlichen Daten mithilfe unserer Website und anderer Mittel, einschließlich Post, Telefon und E-Mail, sammelt und verarbeitet.

1. Wer wir sind

Adopt-A-Child in Großbritannien ist eine schottische Wohltätigkeitsorganisation Nr. SC 029685 und eine gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Garantie Nr. 202663. Reg.-Nr. Büro: AAC, Culloden Center, Keppoch Road, Culloden, Inverness, IV2 7LL Schottland.

Im Rahmen dieser Mitteilung beziehen sich „wir“, „unser“ und „wir“ auf Adopt-A-Child in Großbritannien (den Datenverantwortlichen). Dies bedeutet, dass wir für die Verarbeitung der persönlichen Daten, die Sie uns gemäß dieser Datenschutzerklärung zur Verfügung stellen, verantwortlich sind und diese kontrollieren.

Durch die Nutzung unserer Website (www.livingwateradoptachild.org) Sie akzeptieren die in dieser Mitteilung beschriebenen Praktiken und stimmen diesen zu.

2. Wie wir Ihre persönlichen Daten erhalten

2.1. Die meisten personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, werden uns aus einem der folgenden Gründe direkt von Ihnen zur Verfügung gestellt:

  1. a) Sie senden uns eine Anfrage

  2. b) Sie registrieren sich, um ein Kind zu sponsern

  3. c) Wenn Sie online spenden

  4. d) Abonnieren Sie unsere Mailingliste

  5. e) Sie bewerben sich bei uns um eine Stelle, dh Sie geben einen Lebenslauf oder andere Informationen über sich selbst an

    spezifische Zwecke

Wenn Sie uns kontaktieren, können wir diese Korrespondenz aufzeichnen. Wenn Sie uns persönliche Informationen senden, die Sie per E-Mail identifizieren, behalten wir möglicherweise Ihre E-Mail-Adresse und E-Mail-Adresse und verwenden diese Daten nur für die Zwecke, für die sie angegeben wurden oder denen Sie zugestimmt haben.

2.2. In den folgenden Szenarien erhalten wir auch indirekt personenbezogene Daten:

  1. a) Wir erhalten personenbezogene Daten über Sie von verschiedenen Dritten und öffentlichen Quellen.

  2. b) Während Sie mit unserer Website interagieren, erfassen wir möglicherweise automatisch technische Daten über Ihre

    Ausrüstung, Browsing-Aktionen und Muster. Wir erheben diese personenbezogenen Daten unter Verwendung von

    Cookies, Serverprotokolle und andere ähnliche Technologien.

  3. c) Technische Daten wie IP-Adresse, Browsertyp und Version von Analytics-Anbietern,

    Werbenetzwerke und Anbieter von Suchinformationen.

  4. d) Ihre Kontaktdaten sowie Finanzdaten und Details Ihrer Transaktion von

    Anbieter von technischen Zahlungs- und Lieferservices.

  5. e) Ihre Identität und Kontaktdaten aus öffentlich zugänglichen Quellen wie Social Media

    Standorte.

  6. f) Ein Mitarbeiter von uns gibt Ihre Kontaktdaten als Notfallkontakt oder Schiedsrichter an.

3. Was machen wir mit Ihren persönlichen Daten?

Dieser Abschnitt der Datenschutzerklärung bietet Klarheit darüber, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen. Zu diesem Zweck haben wir Ihre persönlichen Daten in folgende Kategorien eingeteilt:

Kategorie: Wenn Sie uns eine Anfrage senden und / oder Hilfe anbieten

1. Zweck

Um Ihnen die Informationen für Ihre Anfrage zur Verfügung zu stellen und Ihnen entsprechend antworten zu können.

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten

Vertraglich

3. Welche Daten brauchen wir / und was wird gesammelt?

Wir benötigen genügend Informationen von Ihnen, um Ihre Anfrage zu beantworten, z. B. Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Kirchendetails.

4. Was wir damit machen

Wir werden Ihre Daten protokollieren und diese Daten dann an den richtigen Geschäftsbereich weiterleiten, um sie zu bearbeiten. Wir werden auch unsere Antwort aufzeichnen.

5. Wie lange wir es behalten

Ab 6 Monaten nach der letzten Aktion. Sofern sich die Korrespondenz nicht auf eine weitere vertragliche Vereinbarung bezieht, wird sie 7 Jahre lang aufbewahrt.

6. Verwenden wir Datenprozessoren?

Lebendiges Wasser Adopt-A-Child (Website-Host).

Kategorie: Wenn Sie sich registrieren, um ein Kind zu sponsern

1. Zweck

Damit wir sicherstellen können, dass wir über die erforderlichen Kontaktdaten verfügen, um Ihnen einen akzeptablen Service zu bieten.

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten

Vertraglich

3. Welche Daten brauchen wir / und was wird gesammelt?

Für die Zwecke unseres Sponsoring-Programms benötigen wir bestimmte Informationen über Sie, wie Name, Adresse, Kontakttelefonnummern, E-Mail-Adresse, Kirche, Geschenkhilfevereinbarung, Bankdaten des Dauerauftrags (A / C-Nummer, Bankleitzahl) - alles An die Bank gesendet speichern wir keine Informationen, die Nummer des adoptierten Kindes und den Vornamen.

4. Was wir damit machen

Wir werden Ihre Daten in Papierform und in elektronischer Form aufzeichnen. Alle Zahlungsdetails werden gemäß PCI-Konformität sicher aufbewahrt.

5. Wie lange wir es behalten

Für 7 Jahre nach Beendigung Ihres Sponsoringvertrags.

6. Verwenden wir Datenprozessoren?

Spender perfekt; Spendergeschäft; Lebendiges Wasser Adopt-A-Child.

Kategorie: Wenn Sie online spenden

1. Zweck

Um sicherzustellen, dass Ihre Spende korrekt verarbeitet und behandelt wird.

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten

Vertraglich

3. Welche Daten brauchen wir / und was wird gesammelt?

Wir benötigen genügend Informationen, um Ihre Spende zu verwalten, z. B. Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer und Zahlungsdetails.

4. Was wir damit machen

Wir werden Ihre Daten in Papierform und in elektronischer Form aufzeichnen. Alle Zahlungsdetails werden gemäß PCI-Konformität sicher aufbewahrt.

5. Wie lange wir es behalten

Seit 7 Jahren ab Erhalt der Spende.

6. Verwenden wir Datenprozessoren?

Spender perfekt; Spendergeschäft; Lebendiges Wasser Adopt-A-Child.

Kategorie: Wenn Sie unsere Mailingliste abonnieren

1. Zweck

Damit wir Ihre persönlichen Daten zu unserer Mailingliste hinzufügen können, damit Sie Neuigkeiten und wichtige Updates erhalten.

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten

Zustimmung

3. Welche Daten brauchen wir / und was wird gesammelt?

Wir benötigen genügend Informationen von Ihnen, damit wir Ihre Daten zu unserer Mailingliste hinzufügen und Sie die angeforderten Informationen wie Name, Telefonnummer und E-Mail-Adresse erhalten können.

4. Was wir damit machen

Wir fügen Ihre Kontaktdaten zu unserer Mailinglistendatenbank hinzu, die wir dann als Tool zum Versenden der genehmigten Informationen verwenden. Wenn Sie zugestimmt haben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken.

5. Wie lange wir es behalten

Für die Dauer Ihrer Zustimmung. Sobald die Einwilligung widerrufen / widerrufen wurde, werden Ihre persönlichen Daten sicher aus unserer Mailingliste gelöscht.

6. Verwenden wir Datenprozessoren?

Lebendiges Wasser Adoptiere ein Kind; Spender perfekt; Johnston Mailing.

Kategorie: Wenn Sie sich bei uns bewerben

1. Zweck

Beurteilung der Eignung für die beantragte Rolle / Position. Plus, Bestätigung der Identität und gegebenenfalls Validierung der Qualifikationen.

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten

Zur Vertragserfüllung oder vor Vertragsabschluss. Einhaltung gesetzlicher oder behördlicher Anforderungen.

3. Welche Daten brauchen wir / und was wird gesammelt?

Wir verwenden die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten, um Sie zu kontaktieren und Ihre Bewerbung voranzutreiben. Wir verwenden die anderen von Ihnen angegebenen Informationen, um Ihre Eignung für die Rolle zu beurteilen, z. B. Kontaktdaten, Lebenslaufinformationen und Schiedsrichter.

Wir werden alle Informationen, die Sie während des Einstellungsprozesses angeben, verwenden, um Ihre Bewerbung voranzutreiben, um Ihnen einen Arbeitsvertrag mit uns anzubieten, oder um gegebenenfalls gesetzliche oder behördliche Anforderungen zu erfüllen, z. B. Bestätigung der Identität, Recht auf Arbeit das Land der Beschäftigung, Bankdaten, Notfall-Kontaktinformationen, Gesundheitsfragebogen.

Wir werden keine der von Ihnen bereitgestellten Informationen für Marketingzwecke an Dritte weitergeben.

4. Was wir damit machen

Wir werden Ihre Daten in Papierform und in elektronischer Form aufzeichnen, die wir mit den am Einstellungsprozess und der Entscheidungsfindung Beteiligten teilen.

5. Wie lange wir es behalten

  • - Informationen zu erfolgreichen Rekrutierungskandidaten - Alle Unterlagen werden den Mitarbeiterunterlagen beigefügt und gemäß diesen Richtlinien aufbewahrt (dh 7 Jahre nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses).

  • - Informationen zu erfolglosen Rekrutierungskandidaten - Alle Unterlagen werden nach 6 Monaten nach der letzten Aktion sicher vernichtet.

6. Verwenden wir Datenprozessoren?

Highland Payroll Services

4. Ihre Datenschutzrechte

Nach dem Datenschutzgesetz haben Sie Rechte, auf die wir Sie aufmerksam machen müssen. Die Ihnen zur Verfügung stehenden Rechte hängen von unserem Grund für die Verarbeitung Ihrer Daten ab. Wenn wir Ihre Daten für Strafverfolgungszwecke verarbeiten, unterscheiden sich Ihre Rechte geringfügig.

  1. a) Ihr Zugriffsrecht - Sie haben das Recht, uns um Kopien Ihrer persönlichen Daten zu bitten und herauszufinden, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden oder speichern. Dieses Recht gilt immer. Es gibt jedoch einige Ausnahmen, was bedeutet, dass Sie möglicherweise nicht immer alle Informationen erhalten, die wir verarbeiten.

    Sie üben dieses Recht aus, indem Sie eine Kopie der Daten anfordern, die allgemein als "Antrag auf Zugang zum Betreff" bezeichnet wird. Wir werden Ihre Anfrage innerhalb eines Monats beantworten. Unter bestimmten Umständen benötigen wir jedoch zusätzliche Zeit, um Ihre Anfrage zu prüfen. Dies kann bis zu zwei zusätzliche Monate dauern. In diesem Fall werden wir Sie innerhalb eines Monats darüber informieren, dass wir mehr Zeit benötigen und warum.

    Eine Kopie Ihrer persönlichen Daten wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Sofern wir Ihre Anfrage nicht als "offensichtlich unbegründet oder übertrieben" betrachten, verlangen wir eine angemessene Gebühr zur Deckung der mit der Anfrage verbundenen Verwaltungskosten.

  2. b) Ihr Recht auf Berichtigung - Sie haben das Recht, uns um Berichtigung von Informationen zu bitten, die Sie für ungenau halten. Sie haben auch das Recht, uns zu bitten, Informationen zu vervollständigen, die Sie für unvollständig halten. Dieses Recht gilt immer.

  3. c) Ihr Recht auf Löschung - Sie haben das Recht, uns unter bestimmten Umständen aufzufordern, Ihre persönlichen Daten zu löschen.

  4. d) Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung - Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Wenn wir Ihrem Widerspruch zustimmen, werden wir Ihre Daten nicht mehr für diesen Zweck verwenden, es sei denn, wir können starke und legitime Gründe angeben, Ihre Daten trotz Ihrer Einwände weiterhin zu verwenden. Sie haben das uneingeschränkte Recht, der Verwendung Ihrer Daten für das Direktmarketing zu widersprechen.

  5. e) Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit - Dies gilt nur für Informationen, die Sie uns gegeben haben. Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir die Informationen, die Sie uns gegeben haben, von einer Organisation an eine andere übertragen oder an Sie weitergeben. Das Recht gilt nur, wenn wir Informationen aufgrund Ihrer Zustimmung verarbeiten oder wenn Gespräche über den Abschluss eines Vertrags geführt werden und die Verarbeitung automatisiert ist.

5. Weitergabe Ihrer persönlichen Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre vorherige Zustimmung niemals zu Marketingzwecken an Dritte weitergeben. Sie haben das Recht, uns zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten nicht für Marketingzwecke zu verarbeiten. Wenn Sie also Ihre Mailing-Einstellungen ändern oder bestimmte Marketing-Mitteilungen deaktivieren möchten, können Sie den Anweisungen auf den entsprechenden Formularen folgen oder uns auf der Website benachrichtigen Kontaktdaten in dieser Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Datenverarbeiter, die Dritte sind, um Elemente von Diensten für uns bereitzustellen. Wir haben Verträge mit unseren Datenverarbeitern. Dies bedeutet, dass sie mit Ihren persönlichen Daten nichts anfangen können, es sei denn, wir haben sie angewiesen, dies zu tun. Sie geben Ihre persönlichen Daten nicht an andere Organisationen als uns weiter. Sie werden es sicher aufbewahren und für den von uns angewiesenen Zeitraum aufbewahren.

Unter bestimmten Umständen sind wir gesetzlich verpflichtet, Informationen weiterzugeben. Wir werden uns davon überzeugen, dass wir eine rechtmäßige Grundlage haben, auf der wir die Informationen weitergeben und unsere Entscheidungsfindung dokumentieren können, und uns davon überzeugen, dass wir eine Rechtsgrundlage haben, auf der wir die Informationen weitergeben können.

6. Übermittlung von Informationen außerhalb des EWR

Das derzeitige Datenschutzgesetz sieht Beschränkungen für die Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb des EWR (Europäischer Wirtschaftsraum) an Drittländer oder internationale Organisationen vor. Diese Beschränkungen sollen sicherstellen, dass das durch die geltenden Vorschriften gewährte Schutzniveau für Personen nicht beeinträchtigt wird. Personenbezogene Daten dürfen nur unter Einhaltung der Übermittlungsbedingungen außerhalb des EWR übertragen werden. Unternehmen können personenbezogene Daten übertragen, wenn die Organisation, die die personenbezogenen Daten erhält, angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen hat. Die Rechte des Einzelnen müssen durchsetzbar sein, und nach der Übertragung müssen wirksame Rechtsmittel für den Einzelnen verfügbar sein.

Wir teilen Ihre persönlichen Daten mit Donor Shop und Donor Perfect in den USA. Dies wird durch das Privacy Shield Framework abgedeckt.

7. Links zu anderen Websites

Wenn wir Links zu Websites anderer Organisationen bereitstellen, wird in dieser Datenschutzerklärung nicht behandelt, wie diese Organisation personenbezogene Daten verarbeitet. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzhinweise auf den anderen von Ihnen besuchten Websites zu lesen.

8. Unsere Verwendung von Cookies

Mit Cookies können Webanwendungen auf Sie als Einzelperson reagieren. Die Webanwendung kann dann ihre Vorgänge an Ihre Bedürfnisse, Vorlieben und Abneigungen anpassen, indem sie Informationen über Ihre Präferenzen sammelt und speichert.

Mit allgemeinen Cookies können wir Ihnen eine bessere Website bieten, indem wir überwachen können, welche Seiten für Sie nützlich sind und welche nicht. Ein Cookie gibt uns in keiner Weise Zugriff auf Ihren Computer oder andere Informationen über Sie, außer den Daten, die Sie uns mitteilen möchten.

Sie haben die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies in einem Popup-Fenster zu akzeptieren oder abzulehnen, wenn Sie zum ersten Mal auf unsere Website zugreifen. Sie können sich dafür entscheiden, die "Cookies" nicht zu akzeptieren. Dies kann jedoch dazu führen, dass Sie die Website nicht in vollem Umfang nutzen können.

Wir verwenden Google Analytics, um die Nutzung unserer Website zu analysieren. Google Analytics sammelt mithilfe von Cookies Informationen über die Nutzung der Website. Die im Zusammenhang mit unserer Website gesammelten Informationen werden verwendet, um Berichte über die Nutzung unserer Website zu erstellen. Die Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter: www.google.com/policies/privacy.

9. Änderungen unserer Datenschutzerklärung

Alle Änderungen, die wir in Zukunft an unserer Datenschutzerklärung vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht. Wenn die überarbeitete Version eine wesentliche Änderung enthält, werden wir Sie 30 Tage im Voraus darüber informieren, indem wir die Änderung auf unserer Website veröffentlichen. Wir können Sie auch per E-Mail oder auf andere Weise über die Änderung informieren.

10. Wie man uns kontaktiert

Fragen, Kommentare und Anfragen zu dieser Datenschutzerklärung sind willkommen und sollten an folgende Adresse gerichtet werden:

  • Büro in Großbritannien: Tel.: 01463-792600

  • Email: aacuk@lwintl.org

    Wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir auf Ihre Bedenken eingehen, nicht zufrieden sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde für den Datenschutz in Ihrem Land einzureichen.